Wandgestaltung 

Autor:  Michael Weissmann

Michael Weissmann ist Geschäftsführer der Weissmann GmbH und erfahrener Experte für moderne Büro- und Arbeitswelten.

Wandgestaltung
(Lesezeit: 5 min)

Wandgestaltung Büro: Die Wand ist mehr als nur ein Bauteil

Die Wand hat in erster Linie eine statische oder aufteilende Funktion zu erfüllen. Wenn es aber um die Wandgestaltung geht, denken viele hauptsächlich an den dekorativen Aspekt wie zum Beispiel; Tapetenwechsel, Bilder oder ein neuer Anstrich. Allerdings spielen auch weitere funktionale Punkte wie, die Raumakustik und die Raumwirkung bei der Wandgestaltungeine wesentliche Rolle. 

In modernen Büroflächen werden die Wände somit nicht nur als ein Bauteil betrachtet. Es geht um viel mehr; die Auswirkung von Raumakustik und Raumwirkung auf die Produktivität und Konzentration der Mitarbeiter. Die Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeiter kann durch entsprechende Wandgestaltung erhöht werden. Im folgenden Artikel erläutern wir Ihnen genauer, wie Wände nicht nur schön aussehen, sondern auch weitere funktionale Aspekte erfüllen.

Kostenfreies Webinar

6-Stufen-System
Moderne Büro- und Arbeitswelt

Im kostenfreien Webinar erfahren Sie:

  • Wie Sie Ihr Büro flexibel und zukunftssicher gestalten
  • Wie Sie Interne Arbeitsabläufe durch Ihre Bürofläche optimieren
  • Wie Sie für Ihre Mitarbeiter eine gesunde Arbeitsatmosphäre entwickeln, in der sie sich wohlfühlen

Lärm, moderne Folter 

Der Lärm in Büros ist bestimmt durch Telefongespräche, Gespräche der Kollegen untereinander oder technische Geräte. Lärm wird selbstverständlich subjektiv wahrgenommen. Was für den einen reine Folter ist, ist für den anderen noch im akzeptablen Bereich. Aber es steht fest, dass Lärm im Allgemeinen nicht erwünscht ist und als störender Schall empfunden wird.

Ein hoher Schallpegel in Büroräumen beeinflusst die Konzentration und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter. Die schlechte Nachricht: ein dauerhafter enormer Schallpegel kann die psychische Gesundheit gefährden. Die gute Nachricht lautet: es gibt optimale Lösungen, die Sie bei der Wandgestaltung Büro durchführen können, um so auch die Raumwirkung und Raumakustik positiv zu bestimmen.

Die Planung der Wandgestaltung Büroräume beinhaltet einige wichtige Aspekte. Diese sind nicht nur bei einem Neubau möglich, sondern können auch bei bereits bestehender Bürofläche hervorragend umgesetzt werden. 

Gut zu wissen:

Wenn der Schall als störend oder unangenehm empfunden wird, spricht man von Lärm.

SmartBook Neue Bürowelten
Kostenfreies SmartBook


Neue Bürowelten: Was verändert sich? 

Wie sollten moderne Bürowelten geplant und umgesetzt werden, um den komplexen Anforderungen der heutigen Zeit gerecht zu werden? 

Wandgestaltung Büroräume: Was Sie beachten müssen

1.

Raumaufteilung

In Laufe der Zeit, ändern sich die Anforderungen an einen Arbeitsplatz, oder die Ablauforganisation ändert sich. Somit ist die Flexibilität der Fläche von großer Bedeutung. Mithilfe von mobilen Trennwänden können Sie agil auf Veränderungen reagieren und so Ihre Bürofläche an bestimmte Anforderungen anpassen. Das Ganze erfordert keinen hohen Aufwand und ist mit einfachen Schritten möglich.


Moderne Büroflächen müssen die Freiheit ausdrücken. Freiheit für Kreativität, Entfaltung und Kommunikation.

Freiheit ist, wenn die Wände fliehen.

2. 

Die Wandfarbe

Es ist bekannt, dass Farben Menschen beeinflussen. Farben können Emotionen und Gefühle auslösen und die Wahrnehmung verändern. Außerdem wirken gewisse Farben beruhigend und können eine harmonische Stimmung fördern. Einige Farben üben auch einen Effekt auf die Arbeitsatmosphäre aus. Zudem können Farben eingesetzt werden, um Räume optisch zu trennen bzw. zu kennzeichnen.

30 min.
Strategiegespräch

Vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Strategiegespräch, damit wir über Ihre Wünsche, Fragen und Ziele zu modernen Büro- und Arbeitswelten sprechen können.

Schnell wird deutlich, dass das Farbkonzept bei der Raumgestaltung berücksichtigt, und mit Bedacht geplant werden sollte. Wir haben für Sie eine kurze Übersicht zusammengefasst.

Wandfarbe Büro: 6 Tipps

  • Jede Farbe hat eine gewisse Wirkung auf den Menschen. Beispiel: Orange fördert die Kreativität und Schwarz hingegen erzeugt eine triste Stimmung.
  • Manche Farben lassen Räume größer wirken, andere wiederum engen die Räume ein.
  • Allgemein sind neutrale Töne empfehlenswert, die mit farblichen Akzenten ergänzt werden können.
  • Ihre Konferenzräume sollten in neutralen Farben gestaltet werden. Kreativzonen hingegen benötigen bewusst farbliche Akzente. 
  • Ihre Farbgestaltung sollte, im Sinne des Corporate Designs bzw. Corporate Identity, Ihre visuelle Unternehmensidentität widerspiegeln. 
  • Farben müssen richtig miteinander kombiniert werden, um einen Wohlfühlfaktor zu erzeugen. 

Bürowelt-Inspirationen direkt in Ihre Inbox


Hinterlassen Sie Ihre Mail-Adresse und Sie erhalten regelmäßig neueste Impressionen von modernen Büro- und Arbeitswelten.

Lärm macht nichts Gutes – Gutes macht keinen Lärm:

Wie zuvor bereits beschrieben, moderne Wandgestaltung im Büro bedeutet nicht nur optische Elemente, sondern es sollten auch die akustischen Elemente berücksichtigt werden. Es gibt viele Möglichkeiten, um eine angenehme Geräuschkulisse zu bezwecken und den Lärm in den Büros zu absorbieren:

Akustik Stellwand

Akustik Stellwand

Die Stellwände oder auch Trennwände haben nicht nur den Vorteil, dass sie Räumlichkeiten flexibel zonieren und optisch abschirmen, sondern fungieren auch hervorragend als Schallabsorber. Diese bestehen meist aus Materialien wie Fleece oder Filz, da die besonders gut für Schallabsorption geeignet sind. 

Mit der richtigen Anordnung, können auch die bereits bestehenden Büromöbel, wie beispielsweise Sideboards oder Regale, als Raumteiler verwendet werden.
Akustikbild

Akustikbilder

Wer Wert auf dekorative Faktoren legt, der sollte sich unter anderem auch für Akustikbilder entscheiden. Wandbilder mit schallabsobierender Funktion sehen nicht nur schön aus, sondern reduzieren auch den Lärm und verbessern die Qualität des Klanges im Raum. Dadurch kann eine angenehme Geräuschkulisse gezaubert werden.

Eine leere Wand ist ein schweigsames Bild.

Teppich

Teppich

Der Teppichboden ist auch eine Alternative, um den Nachhall vom Schall zu reduzieren. Hier gilt; Je langfloriger (flauschiger) desto besser der Effekt.

Pflanzen

Pflanzen

Pflanzen tragen nicht nur für ein gutes Raumklima bei und wirken sich positiv auf Stimmung aus, sie können auch hervorragend als Schallabsorber verwendet werden. Um ein besseres Ergebnis zu erzielen, sollte man hier auf größere Pflanzen zurückgreifen. 

Wandgestaltung

Akustikkabinen

Bei Telefongesprächen von Arbeitskollegen werden wir oftmals unbewusst Ohrzeuge und fühlen uns gestört dadurch. Akustikkabinen sind hierfür die Lösungen. Sie ähneln nicht nur den altbekannten Telefonzellen, sondern erfüllen auch dieselbe Funktion. Somit eignen sich Akustikkabinen hervorragend, um Telefongespräche oder Konferenzgespräche abgeschirmt zu führen, ohne selbst zu stören oder gestört zu werden.

Gut zu wissen:

Reflektierter Schall, welches beispielsweise an die Wand stoßt und wieder zurückgeworfen wird, kann das Schallfeld verstärken. Das kann beim Empfänger als störend empfunden werden. 

Raumakustik

Fazit: Die Wandgestaltung spielt bei der Planung und Einrichtung moderner Büroflächen eine wesentliche Rolle

Die Wandgestaltung Büro ist nicht nur abhängig von optischen, sondern auch akustischen Faktoren. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten die Raumakustik zu verbessern und so eine positive Atmosphäre zu erzeugen. Das Wohlbefinden der Mitarbeiter ist aber auch von der Wandfarbe und entsprechender Farbauswahl dekorativer Elemente abhängig. 

Flexible Trennwände, die im Idealfall auch noch Schall absorbieren, eignen sich optimal, um neue Räume zu schaffen, oder Ihre Bürofläche an Veränderungen anzupassen. 

Für moderne Büroflächen der Zukunft ist es zwingend erforderlich, die Wandgestaltung bei der Planung und Einrichtung der Büroräume zu berücksichtigen. Durch eine angenehme Raumwirkung und Geräuschkulisse kann ein Wohlfühlfaktor im Arbeitsbereich geschaffen werden. 

Diesen Artikel weiterempfehlen

Weitere Artikel