• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Reversibles Büro – Zukunftssichere Büroplanung

Reversibles Büro – Zukunftssichere Büroplanung 

Autor:  Michael Weissmann

Michael Weissmann ist Geschäftsführer der Weissmann GmbH und erfahrener Experte für moderne Büro- und Arbeitswelten.

Reversibles Büro

(Lesezeit: 7 min.) 

Reversibles Büro: Non-Territoriale Arbeitsplätze sind die Zukunft der Büroplanung 

Sie sind ein wachsendes Unternehmen? Sehr gut! Es ist dann keine Seltenheit, dass Sie in Laufe der Zeit neue Mitarbeiter einstellen werden. Aber wohin mit denen? Eine strategische Büroplanung und optimale Aufteilung der Fläche stellen Unternehmen momentan vor eine große Herausforderung. Ein reversibles Büro wird bedeutungsvoller denn je.

Zum einen brauchen Sie weitere Arbeitsplätze für Ihren Personalzuwachs und zum anderen sind nicht alle bei der Präsenzarbeit anwesend. Das Arbeiten von zuhause oder mobiles Arbeiten ermöglichen es.

Dazu kommt die Corona-Pandemie, durch die Auflagen für Büros eingehalten werden müssen, wie viele Personen sich im Raum aufhalten dürfen und wieviel Abstand eingehalten werden muss. Den tatsächlichen Platzbedarf zu ermitteln, stellt Unternehmen also schnell mal vor eine große Hürde.  

Es ist wichtig, effiziente Büroräume zu schaffen. So kann den zahlreichen neuen Berufsbildern und den daraus resultierenden Arbeitsstrukturen Raum geschaffen werden. Außerdem arbeiten wir zur heutigen Zeit immer mehr vernetzt und nicht starr an nur einem einzigen Ort. Daher werden vermehrt Kollaboration- und Kommunikationsbereiche benötigt. 

Flexible Arbeitswelten: 

Die klassischen Bürokonzepte wie Einzel- oder Kombibüro, sind fast Geschichte. Zur heutigen Zeit liegt ein non-territoriales Büro oder auch Desk Sharing im Trend. Diese Konzepte eignen sich hervorragend, wenn Projektteams agil zusammengestellt, Flächenwirtschaftlichkeit optimiert und Flexibilität erhöht werden soll.

Agilität ist ein wichtiger Faktor, wenn es um Bürokonzepte der Zukunft geht. Allerdings gestaltet es sich schwierig, wenn Sie Platzmangel im Unternehmen haben. Oftmals können Unternehmen hier alles andere als flexibel auf den nötigen Platzbedarf reagieren. Daher; agiles Arbeiten benötigt agile Bürokonzepte.

Unternehmen, die dieser Tatsache nicht ins Auge schauen, werden früher oder später am Markt nicht mithalten können. Das hat viele Gründe wie bspw.: 

  • Attraktivität des Unternehmens für neue Fachkräfte nicht ansprechend genug
  • Ihre Mitarbeiter können nicht effektiv arbeiten 
  • kostet auf Dauer enorm Zeit und Geld 
SmartBook Neue Bürowelten
Kostenfreies SmartBook


Neue Bürowelten: Was verändert sich? 

Wie sollten moderne Bürowelten geplant und umgesetzt werden, um den komplexen Anforderungen der heutigen Zeit gerecht zu werden? 

Open Space, non-territoriales Büro oder Smart Office 

Flexible Strukturen bezwecken agiles Arbeiten. Eine strategische und gut durchdachte Büroflächenplanung ist die notwendige Entscheidung, die Unternehmen treffen müssen. 

Moderne Bürokonzepte bieten: 

  • Platz für konzentrierte Einzelarbeit
  • Raum für den diskreten kommunikativen Austausch
  • Möglichkeiten für die innovative und kollektive Ideenfindung 

Je nach Arbeitsanforderung oder Ablauf wird also unterschiedlich Raum benötigt. Es ist nicht erforderlich ständige Umbaumaßnahmen durchzuführen. Sie sparen dadurch Zeit und Kosten. Außerdem können Sie mit modernen Bürokonzepten schnell auf Veränderungen reagieren und auch zu Pandemie Zeiten notwendige Umstrukturierungen berücksichtigen. 

Keine Magie, nur modernes Bürokonzept

Reversibles Büro lehnt sich dem Open Space Konzept an. Sie haben dadurch die Chance gegeben, auf nötige Anforderungen (intern und extern) flexibel zu reagieren. Reversible Büros schaffen Raumwunder und zukunftssichere Arbeitswelten. 

Reversibles Büro Vorteile Nachteile im Überblick

Wir können mit ruhigem Gewissen erwähnen, dass die reversiblen Arbeitsplätze ein Erfolg für die Büroplanung sind. Was bedeutet dies für Ihre Arbeitswelt? Erstmal das reversible Büro und die Merkmale: 

  • Flexibilität ist hier das A und O - perfekt für das Agile Arbeiten 
  • unterschiedliche Projekte, unterschiedliche Situationen; es kann je nach Anforderung so gestaltet werden, wie es die Projektsituation gerade verlangt
  • Gestaltung der unterschiedlichen Vorhaben der jeweiligen Teams im Handumdrehen vollbracht 
  • feste Wände sind wenig vorhanden; eher Raum- und Trennwandsysteme, die je nach Bedarf umgestellt werden können
  • sollen es doch mal Einzel- oder Gruppenbüros sein, dann lassen sich durch die Trennwandsysteme flexibel neue Räumlichkeiten zonieren. Ebenso auch Meeting- und Besprechungszonen. Bedingung hierfür ist eine mobile Büroraumausstattung

Mithilfe von mobilen Trennwandsystemen kann man also schnell mal einen Meeting Bereich im Mitten des Raumes zaubern, oder Sie empfangen Ihre Kunden gemütlich auf der Couch umrahmt von beweglichen Wandelementen. 

Klingt sehr flexibel, oder?  Ist es auch. 

Vorteile non-territoriales Büro

  • Arbeitsumgebung lässt sich schnell anpassen
  • enorme Flexibilität und dadurch sehr zukunftssicher 
  • Sie sparen Platz!

Nachteile non-territoriales Büro

  • meistens teurer als gewöhnliche Bürogestaltung, daher im Vorhinein eine Kosten- Nutzenrechnung aufstellen 

Wie können wir ein reversibles Büro am besten umsetzen? 

Meeting Bereiche oder Zonen für den kreativen Austausch benötigen Platz, aber genauso auch werden Räumlichkeiten für Kundenbesuche oder konzentrierte Einzelarbeit benötigt. Die neuen modernen Bürokonzepte sind für solche Anforderungen gedacht. Die wenigsten Unternehmen haben die Fläche, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden. Ein reversibles Büro ist die Antwort darauf und öffnet neue Dimensionen für agiles Arbeiten. 

Moderne Bürokonzepte lassen sich in Großraumbüros deutlich einfacher umsetzen als Flächen, die in Einzelbüros unterteilt wurden. Aber auch hier gibt es mit einer strategischen Planung und der entsprechenden Gestaltung eine Lösung, um die kleinen Räume in moderne und offene Arbeitsbereiche umzuformen. 

Die Kunst hierbei; bewegliches Mobiliar wie Tische, Stühle, Stehtische, sowie Container und Akustikwände auf Rollen. 

In der Gestaltungsform sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Jeder Mitarbeiter soll bei einem kreativen Brainstorming Meeting Platz finden. So können Sie bspw. stapelbare Stühle verteilen und jeder darf sich am Blitzmeeting aktiv beteiligen. Ebenso praktisch sind höhenverstellbare Beistelltische, die reibungslos wieder zusammengeklappt und verstaut werden können. 

Damit das flexible Arbeiten im Flow nicht gestört wird, bedarf es auch einer flexiblen Eleketrifizierung. Unser Arbeiten wird immer digitaler und braucht eben funktionierenden und flexiblen Strom. Zudem muss auch die Beleuchtung in jedem Arbeitsbereich berücksichtigt und vorher geplant werden. Es ist selbstverständlich, dass die Arbeitsschutzregelungen auch bei einem reversiblen Bürokonzept beachtet werden müssen. 

Fazit: Hohe Flexibilität durch reversible Büros und moderne Bürokonzepte

Es gibt einige viele Herausforderungen wie bspw. Pandemie, Platzmangel, Unternehmenswachstum etc., mit denen Unternehmen konfrontiert werden. Zu heutigen Zeiten ist absolute agile Reaktion gefordert. Es beginnt mit Ihrer Bürofläche, die agil aufgestellt sein muss, damit Ihr WorkFlow und Ihre Unternehmensziele nicht behindert werden.  

Die Kombination aus non-territoriales Büro und reversible Büro Konzepte bietet Unternehmen enorme Chancen, um zukunftssicher aufgebaut zu sein. Allerdings muss solch ein Konzept strategisch geplant und individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt sein. Nur so kann ein langfristiger Erfolg garantiert werden. Daher ist die Zusammenarbeit mit einem Experten von großem Vorteil.

Wollen Sie mehr zum Thema erfahren? Wir beraten Sie gerne hinsichtlich zukunftssicherer und moderner Bürokonzepte. 

30 min.
Strategiegespräch

Vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Strategiegespräch, damit wir über Ihre Wünsche, Fragen und Ziele zu modernen Büro- und Arbeitswelten sprechen können.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Weitere Artikel